Das Workshop-Wochenende im Juni: Back to the Roots

Finde den Schlüssel zu einer verborgenen Tür in Dir …

Das ganz normale Sein?

Dein Handy vibriert und erinnert dich an deinen nächsten Termin. Kurz darauf checkst du deine E-Mails: Anfragen, Einladungen, To-do-Listen, unaufschiebbare Verpflichtungen, die du eingegangen bist, füllen dein Postfach. Im Briefkasten die monatlichen Rechnungen neben den Hinweisen auf das, was man auf keinen Fall verpassen, sich nicht entgehen lassen darf. Die nächste Woche, der nächste Monat, ja das ganze Jahr ist schon voll verplant.

 

Wie war das nochmal…

… als du zu jung warst, um geschäftsfähig zu sein? Zu jung, um deine Umwelt nach gesellschaftlichen Maßstäben zu werten? Zu jung, um deine Fantasie wegzusperren? Als du einfach gefühlt hast, was richtig und was falsch war. Die Realität von deinem Blickwinkel abhing und sogar Tiere, Pflanzen und Gegenstände ganz selbstverständlich zu dir gesprochen haben?

Kannst du dich erinnern?

An das kleine Mädchen oder den kleinen Jungen in einer Welt der unbegrenzten Möglichkeiten und Wunder?

Diese Welt existiert noch immer. Aber du hast dich verändert.

Dich angepasst und reglementiert.
Weil lautes Lachen, Weinen und SEIN-WIE-DU-BIST
einfach oft nicht ins Bild passen.

Du hast das Kind eingeschlossen,
vielleicht sogar den Schlüssel weggeworfen.

Aber es ist immer noch in dir.
Lassen wir es heraus!

Dem inneren Kind freien Lauf lassen

In unserem Workshop wollen wir für ein Wochenende wieder Kind sein. Uns entspannen und gemeinsam Mutproben bestehen. Wir wollen uns von unseren Emotionen leiten lassen und Spaß haben, aber auch alte Glaubenssätze und Wertemuster auf ihre Gültigkeit überprüfen. Kurz: Wir wollen zurück zu unseren Wurzeln. In einer Umgebung, die nicht wertet, sondern uns SEIN lässt, wie wir sind.

Unser Programm: Feuerlauf, Scherbenlauf, intuitives Bogenschießen nach Do Kan Yo, Lachyoga, Entspannungsübungen, Wahrnehmungsübungen, intuitives Malen…

Willkommen zu einem Wochenende voller „Trauste dich?“

Die Trainer dieses Workshops:

Silke Statzner

Silke Statzner

Hypno-MasterCoach

Silke ist zertifizierter Hypno-MasterCoach und zertifizierte Lachyoga-Trainerin.

Heike Oppermann

Heike Oppermann

Mentaltrainerin

Heike ist zertifizierte Mentaltrainerin, Entspannungstrainerin und Trainerin für das Intuitive Bogenschiessen nach Do Kan Yo.

Frank Goll

Frank Goll

Mentaltrainer

Frank ist zertifizierter Mentaltrainer, Feuerlauftrainer und Trainer für das Intuitive Bogenschiessen nach Do Kan Yo.

Bernardo Juni

Bernardo Juni

Yoga-Lehrer

Bernardo ist Yogalehrer, Matrix-2-Point-Anwender, zertifizierter Feuerlauftrainer, Künstler und Musiker

Veranstaltungsort

Kolping-Feriendorf
Vogelsbergdorf
Adolph-Kolping-Straße 22
36358 Herbstein

Zur Website:
http://www.kolping-feriendorf.de 

Kolping Feriendorf

Kolping Feriendorf 
Vogelsbergdorf
Adolph-Kolping-Straße 22
36358 Herbstein

Übernachtungsmöglichkeit (auch bei Anreise am Vortag)

Der Tagessatz für die Übernachtung im Doppelzimmer mit Vollpension beträgt 48,00 € und im Einzelzimmer 55,00 €

 

Beginn und Ende des Workshops

Beginn: Freitag, 24. Juni 2016 um 10:00 Uhr
Ende:    Sonntag, 26. Juni 2016 gegen 17:00 Uhr

Kinderbetreuung während des Workshops

Eine Kinderbetreuung ist während des Workshops ebenfalls auf Anfrage möglich (die Kosten für die Kinderbetreuung werden separat vom Haus berechnet).

Energieausgleich

Der Energieausgleich für den Workshop beträgt 579,00 €. Ratenzahlung ist nach Vereinbarung möglich (max. 4 Raten).

Frühbucherrabatt

Bei Anmeldung bis zum 21. Februar 2016 beträgt der Energieausgleich für diesen Workshop 497,00 €.

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du folgenden Bedingungen zu:

  • Deine Anmeldung über das nachfolgende Anmeldeformular ist verbindlich. Das bedeutet, dass ein Teilnehmerplatz vorerst für Dich reserviert wird.
  • Innerhalb von einer oder spätestens zwei Wochen nach Deiner Anmeldung erhältst Du von uns eine Rechnung. Die Bezahlung kann dann per PayPal oder Überweisung erfolgen. Solltest Du eine Ratenzahlung (bis zu max. 4 Raten) wünschen, dann teile uns das mit.
  • Erst mit vollständiger Bezahlung der Teilnahmegebühr (spätestens 10 Wochen vor Beginn der Veranstaltung) ist Deine Teilnahme fest gebucht.

  • Solltest Du bis zu 31 Tage vor Veranstaltungsbeginn feststellen, dass Du an der Teilnahme der Veranstaltung verhindert bist, dann teile uns das schriftlich (per E-Mail) mit. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden dann zurückerstattet.
  • Bei Teilnahmerücktritt ab 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn fallen 25 % der Kosten, 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Kosten und 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn 75 % der Seminarkosten an. Solltest Du 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung zurücktreten, sind die vollen Seminarkosten zu entrichten bzw. es erfolgt in diesem Fall keine Rückerstattung mehr. Selbstverständlich kannst du uns jederzeit einen Ersatzteilnehmer nennen. In diesem Fall entstehen keine zusätzlichen Kosten.
  • Deine Verhinderung an der Teilnahme, die Stornierung oder die Benennung eines Ersatzteilnehmers muß uns auf jeden Fall schriftlich (via E-Mail reicht aus) mitgeteilt werden.

Anmeldung zum Workshop „Back to the Roots“  

 

Derzeit sind keine Anmeldungen mehr möglich!